Archiv

jemand bohrt löcher in meinen kopf und sieht hinein.
steckt einen mixer rein und sieht dann fasziniert zu.
wie alles. passiert. und so.

und doch wollt ich an den zeigern drehen. es hat keinen sinn.
[ich bin schlaflos, ich werde heute auch nicht mehr schlafen gehen. meine nerven bestehen lang schon nor noch aus hauchdünnen fäden. hallo medikamente.]

rote augen verlinken 8.7.06 07:09, kommentieren

ich mache hier weiter. mit ungeschmückten worten. und nur für mich alleine.
man sollte nicht versuchen sein schwarz bunt zu malen. außderdem macht es noch mehr schuldgefühle, dass es zwei blogs gibt, von denen er nichts weiß.
die email-adresse verrät mich. naund.

adieu.
[irgendwann wird mich das wortkarussel wieder herumschleudern. irgendwie werd ich es nie lassen können, ich möchte es nur so.]

deep verlinken 14.7.06 03:27, kommentieren